Entertainment

Niko Griesert versichert: Er hatte keinen Sex als Bachelor!


Niko Griesert (31) suchte in der 11. Bachelor-Staffel seine große Liebe. Auch wenn er auf dem Weg dorthin ein paar Umwege nahm, fand er schließlich seine Herzensdame. Michèle de Roos bekam zwar nicht seine letzte Rose, dennoch entschied er sich nach dem Finale für sie. Bis heute zeigen sich die beiden als glückliches Paar zusammen. Doch wie weit ging er bei den Ladys? Niko versicherte jetzt, dass er in der gesamten Bachelor-Staffel keinen Sex gehabt hat.

Wie Niko nun im Podcast “Lose Luder” von Désirée Nick (65) ausplauderte, habe er in seiner gesamten Staffel keinen Sex mit den Rosenanwärterinnen gehabt. Weder auf den Dream-Dates sei es zu mehr als heißen Küssen gekommen, noch bei einem der Übernachtungsdates. Allerdings stellte er auch klar: “Ich habe mir von Anfang an natürlich auch selbst ein Limit gesetzt. Beim Küssen bleibt es dann auch – auch bei den Dream-Dates und Übernachtungsdates übrigens.”

Die Staffel rund um Niko Griesert battle turbulent und voller unerwarteter Wendungen. Auch wenn Niko jetzt mit Freundin Michèle glücklich ist, bekam ihre Mitstreiterin Michelle Gwozdz Nikos letzte Rose und feierte mit ihr den Sieg. Désirée forderte den ehemaligen Bachelor heraus und wollte von dem 31-Jährigen wissen, was mit Mimi in der Nacht des Finales abging: “Was ist nach dem Finale passiert? Seid ihr dann gleich in die Kiste?”. Doch er beteuerte: “Nein, da lief auch danach nichts.”

Niko Griesert im April 2021
Niko Griesert mit seiner Freundin Michèle de Roos im April 2022
Niko Griesert und Michelle Gwozdz bei “Der Bachelor”



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.