Sports

Karl-Heinz Rummenigge sieht Thomas Müller als neuen Bundesliga-Torschützenkönig


Ex-Bundesliga-Torjäger haben in der Sport Bild den zukünftigen Torschützenkönig getippt. Karl-Heinz Rummenigge hat dabei mit Thomas Müller einen klaren Favoriten: “24 Tore werden in der kommenden Saison reichen, denn niemand wird an die Top-Werte von Robert Lewandowski und an seine Quote herankommen”, sagte der ehemalige Vorstandsvorsitzende des FC Bayern.

“Für Thomas Müller wären 24 Tore auch eine neue Bestmarke. Er wird in der kommenden Saison mehr denn je gefragt sein als Torschütze, dafür etwas weniger als Vorbereiter.” Mit dieser Meinung war Rummenigge unter den ehemaligen Torschützenkönigen allerdings allein, kein anderer tippte auf Müller.

So glaubt der ehemalige Bayern-Star Luca Toni an Neuzugang Sadio Mane als neuen Torschützenkönig. “Er hat in der Premier League bewiesen, wie torgefährlich er ist”, sagte der Italiener: “Ich bin sicher, dass der FC Bayern erneut Meister und die Tore auf diesem Weg vor allem Mane schießen wird.” Auch Klaus Allofs, Ailton und Marek Mintal sahen den Senegalesen vorn.

Die meisten Stimmen entfielen auf Leverkusens Patrik Schick, den Dieter Müller. Rudi Völler, Klaus Fischer und auch Michael Preetz vorne sehen. “Er ist ein kompletter Stürmer, der von seiner offensiv ausgerichteten Mannschaft immer wieder in Abschlusssituationen gebracht wird. Ich traue ihm nach der starken letzten Saison noch eine Steigerung zu”, sagte Preetz.

In der abgelaufenen Saison holte sich Robert Lewandowski mit 34 Treffern die Torjägerkanone. Schick (24 Treffer) und Erling Haaland (22) kamen mit großem Abstand dahinter.





Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.