Entertainment

Bud-Spencer-Tag mit guten Werten – Quotenmeter.de


Gleich fünf Spielfilme strahlte der Kölner Fernsehsender RTL an Christi Himmelfahrt aus.

Vor rund sechs Jahren verließ der Schauspieler, Produzent, aber auch Musiker und Wasserballspieler Bud Spencer die Erde. Am sogenannten Männertag, eigentlich Christi Himmelfahrt, widmete RTL sein gesamtes Daytime-Programm dem Entertainer. Los ging es bereits um 08.00 Uhr mit «Sie nannten ihn Plattfuß» aus dem Jahr 1973. 0,40 Millionen Menschen schalteten ein, bei den Umworbenen sicherten sich die Kölner 0,15 Millionen und solide 10,7 Prozent Marktanteil.

Die Fortsetzung namens «Plattfuß in Hong Kong», die 1975 in die Kinos kam, wollten 0,70 Millionen Zuschauer sehen, der Gesamtmarktanteil veränderte sich von 6,8 auf 8,7 Prozent. Bei den Umworbenen standen 0,25 Millionen auf der Uhr, mit denen man 12,6 Prozent erreichte. An normalen Werktagen setzt RTL auf drei Stunden Katja Burkard, doch statt «Punkt 12» gab es «Der große mit seinem außerirdischen Kleinen» zu sehen. Die italienische Actionkomödie, die um 12.35 Uhr startete, lockte 0,76 Millionen Zuschauer an und brachte 8,2 Prozent Marktanteil. Beim jungen Publikum sicherte man sich 0,27 Millionen, sodass man auf 13,2 Prozent kam.

«Der Bomber» ging um 14.25 Uhr auf Sendung und brachte Bud Spencer dem Box-Sport nahe. Das ließen sich 0,72 Millionen Zuschauer nicht nehmen und bescherten RTL 6,8 Prozent Marktanteil. Der Film aus dem Jahr 1982 brachte 0,26 Millionen junge Zuschauer, die für 13,2 Prozent Marktanteil sorgten. Schließlich hieß es «Vier Fäuste gegen Rio» und zusammen mit Terence Hill unterhielt die Produktion 1,03 Millionen Zuschauer und fuhr 8,3 Prozent Marktanteil ein. Beim jungen Publikum sicherte man sich 0,29 Millionen, sodass man auf 12,3 Prozent kam.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.



Source hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.